Mit dem Rad durch die Welt

Annika Kretzdorn und Clara Thiebaut, zwei Schülerinnen unserer letztjährigen SG 13, sind kürzlich zu einer 8000 km langen Fahrradreise aufgebrochen. Erste Station ist Tasmanien, danach geht's zur Organisation Homeland in Kambodscha, wo die beiden bei der Betreuung von Straßenkindern und Waisen oder Missbrauchsopfern mithelfen möchten. Mehr dazu im Artikel der Badischen Zeitung vom 19.11.2014.