Rückblick auf das Schnupperpraktikum 2014

An zwei Nachmittagen im November und Dezember konnten sich naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe ein Bild von der Arbeit in einem modernen Labor machen. Dies sollte auch die Entscheidung für eine weiterführende Schulart fördern.
 
Beim Schnupperpraktikum lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Methode kennen, bei der mit Hilfe von Antikörpern Infektionserkrankungen nachgewiesen werden. Mit viel Spaß ermittelten jeweils Zweiergruppen aus unbekannten Proben die potenziell infizierten "Patienten". Gleichzeitig konnten sie sich über die Merian-Schule und die Schularten BTG, EG und die Ausbildung zum biotechnologischen Assistenten (BTA) informieren. Das Schnupperpraktikum war ein voller Erfolg!
 
Hier eine kleine Bilderauswahl (Klicken zum Vergrößern):

Fotos vom Schnupperpraktikum an der Merian-Schule